Tagesablauf der Krippe

Unsere Haltung

Rituale und Strukturen geben Sicherheit und schaffen Orientierung. Unser Blick auf die Kinder ist immer situationsorientiert und muss Raum für spontane und bedürfnisorientierte Angebote haben. Diese beiden Bedürfnisse der Kinder nach Sicherheit aber auch Freiheit prägen unseren Tagesablauf. Wir schaffen Raum, Ideen der Kinder wahrzunehmen, uns in unserer Haltung zu reflektieren und auf Gruppenstrukturen einzugehen.

 

Ein Tag in der Krippe

Frühdienst: 7:00-8:00 Uhr

Unser Kindergarten öffnet um 7:00 Uhr für Kinder mit einem Gutschein ab 6 Stunden. Die Betreuung bei einem fünf Stunden Gutschein beginnt ab 8:00 Uhr.
Der Frühdienst findet zusammen mit den Elementarkindern im Krippenbereich statt.
Wir wollen Ihrem Kind in dieser Zeit eine gemütliche vorbereitete Umgebung bieten, die eine Vorfreude auf den Kindergartentag schafft.
Gemeinsam wird das Frühstück vorbereitet, der Sinnesraum zum ruhigen Ankommen genutzt oder erste Türme gebaut.  

Bringezeit: 8:00-8:30 Uhr

Jeden Morgen wird Ihr Kind von einer/m unserer Mitarbeiter/In in Empfang genommen. Hier ist kurz Zeit, für Termine oder das Befinden Ihres Kindes. Wir legen Wert auf eine herzliche Begrüßung, die Ihrem Kind zeigt, dass wir uns freuen und zum Ausdruck bringen: „Schön, dass DU heute hier bist!“ Dann ist Zeit zum Ankommen, kuscheln oder spielen. Die meisten Kinder entwickeln ihren persönlichen Ablauf und haben die Möglichkeit, ihr Bedürfnis nach toben, ausruhen, beobachten oder sonstiges, zu stillen.

Frühstück: 8:30-ca.9:30 Uhr

Das Frühstück wird von der Kita gestellt. Hierbei achten wir auf gesunde, abwechslungsreiche und regionale Ernährung. Das Frühstück findet in zwei Gruppen statt, um eine ruhige und gemütliche Essensatmosphäre für Ihr Kind zu ermöglichen. Wir bieten frisches Brot, Knäckebrot, Aufschnitte, Eier, Müsli, Obst, Gemüse, Milch, Joghurt, und als Highlight auch mal frisch gepresste Säfte. Wir wissen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung für Kinder im Wachstum und der Entwicklung besonders wichtig ist und die Grundlage für Essgewohnheiten sein kann. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst.

Morgenkreis: ca.9:30-10:00 Uhr

Um 9:30 Uhr findet der gemeinsame Morgenkreis in zwei Gruppen statt.
Ankommen, sich gesehen fühlen und als Ritual in den Tag zu starten sind unter anderem unsere Ziele.
Im Morgenkreis werden Jahreszeiten aufgegriffen, Lieder gesungen und mit Fingerspielen Geschichten lebendig gemacht.

Freispiel/Angebotszeit 10:00-11:30 Uhr

Nach dem Morgenkreis werden die Räume geöffnet und die Kinder haben die Möglichkeit, unter verschiedenen Angeboten und Funktionsräumen zu wählen. Mit unserem Konzept setzen wir den Schwerpunkt, dass jedes Kind in seinen Bedürfnissen wahrgenommen wird. Wir beobachten so z.B., dass Ihr Kind gerade einen großen Bewegungsdrang hat. Dies veranlasst uns den Bewegungsflur als einen Funktionsraum zu öffnen. Dadurch bilden sich automatisch kleine Gruppen, mit den gleichen Bedürfnissen. Das selbstgewählte Spiel, ermöglicht Ihrem Kind, in seinen Interessen zu lernen. Ebenso schaffen wir durch angeleitete Angebote Impulse, die Ihrem Kind Anregungen bieten und den Horizont erweitern.

Mittagessen: 11:30 – ca. 12:00 Uhr

Unser gesundes und super abwechslungsreiches Mittagessen, bekommen wir von dem Caterer leckerhoch3 geliefert.
Für mehr Informationen schauen Sie gerne auf der Homepage von leckerhoch3 vorbei.
Das gemeinsame Essen in zwei Gruppen, beginnt mit einem Tischgebet. Die Vielfalt des Essens ermöglicht Ihrem Kind vieles auszuprobieren und neue Lebensmittel kennen zu lernen. 
Wir respektieren aber auch die unterschiedlichen Geschmäcker und lassen den Kindern die Wahl zu entscheiden, was sie mögen und was nicht.

Mittagsschlaf: ca. 12:00-13:30 Uhr

Nach dem Mittagessen geht es zufrieden und erschöpft in den gemütlich eingerichteten Schlafraum. Hier hat jedes Kind sein eigenes Körbchen oder Bett.
Wir achten aber auch darauf, dass die Kinder nach Bedarf schlafen können. Wenn ihr Kind schon am Vormittag müde ist, haben wir immer die Möglichkeit, den Kindern das Schlafen zu ermöglichen.
Die feste Mittagsschlafzeit ist für die Kinder mit einem Gutschein ab 6 Std. Haben Sie einen 5 Std. Gutschein holen Sie ihr Kind nach dem Mittagessen ab.

Nachmittagsprogramm: 13:30-16:00 Uhr

Neben Freispiel und Angebotszeit, bieten wir um 15:00 Uhr nochmal eine Teepause an. Ab dieser Zeit treffen sich die Krippe und der Elementarbereich zum Spätdienst.
Gemeinsam findet bei den Großen im Kinderrestaurant die Teepause statt. Ein liebevoll angerichteter Tisch mit Kerzen, Obst, Knabbersachen und frischem Tee wird von unserer Hauswirtschaftskraft vorbereitet.
Bis 16:00 Uhr hat ihr Kind dann noch Zeit, mit den Großen zu spielen, raus zu gehen oder Angebote zu genießen und mit voller Vorfreude auf Sie zu warten.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Ev. Kita Dulsberg Frohbotschaftskirche
Leitung Jana Vielweber
Straßburger Platz 6
22049 Hamburg
Tel. 040 / 691 35 29
kita.dulsberg@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 16:00 Uhr